| Alle Artikel zeigen aus: Zündkerzen
Zündkerze NGK BPR6ES für 4 Takt Aussenborder Modell BPR6ES
NGK
Artikelnr.: 21-suzi-09482-00299-000
Lieferzeit: 2-3 Tage**
5,99 EUR *
Stk.
 
Passend für folgende Außenbordmotoren
Suzuki 4Takt Motoren: DF4 DF5 DF6 ab Baujahr 2002, DF60 DF70 ab Baujahr 1998
Johnson 4Takt Motoren: DF4 DF5 DF6 ab Baujahr 2002, DF60 DF70 ab Baujahr 1998

Farben
NGK Zündkerze für Aussenborder


(Achtung! Die Originalfarben können leicht von den Abbildungen abweichen und sind deshalb ohne Gewähr!)

Beschreibung
NGK Zündkerze für Aussenborder


Die von der Zündspule und Zündunterbrecher (Zündkontakt - heute als elektronische Zündanlage) erzeugte Zündspannung wird über die Zündkerzenkabel an die Zündkerzen übertragen. Dort springt der durch die Zündspannung erzeugte Zündfunke zwischen einer keramisch isolierten Mittelelektrode und einer am Befestigungsgewinde fixierten Masseelektrode über und startet damit den Verbrennungsvorgang. Die Zündkerze sollte schnell ihre Selbstreinigungstemperatur zwischen 360 und 850 °C erreichen. Die Selbstreinigung verhindert durch Abbrennen von Verbrennungsrückständen einen Kurzschluss beziehungsweise eine kürzere Funkenstrecke zwischen den Elektroden. Der die Mittelelektrode umgebende Isolatorfuß bestimmt durch seine Länge den Wärmewert einer Zündkerze. Bei einem kurzen Isolaturfuß kann die Wärme rasch über das Gewinde an den gekühlten Zylinderkopf abgegeben werden. Hier spricht man von einer „kalten“ Kerze mit einem hohen Wärmewert. Diese wird für hochbeanspruchte Motoren eingesetzt. Zündkerzen müssen mit ihren Wärmewerten dem jeweiligen Motor angepasst sein. Bei einer zu „kalten“ Zündkerze kann obige Fehlfunktion auftreten. Wurde dagegen eine zu „warme“ Zündkerze gewählt, verbrennen die Elektroden zu schnell. Zündkerzen müssen wegen des Verschleißes der Elektroden regelmäßig gewechselt werden.

Zur Beachtung:
Der Elektrodenabstand ist vor dem Einbau der neuen Zündkerze zu prüfen.
Der Elektrodenabstand ist laut den technischen Daten einzustellen.




Achtung! Wichtige Infos zu Ersatz-, Tuning- & Racingteilen!
Bitte beachten Sie, dass wir die Ersatzteile erst nach Bestellung und Geldeingang für Sie beim Hersteller bestellen.
Dabei kann es zu Lieferverzögerungen von ein paar Tagen kommen. Die Durchschnittslieferzeiten betragen 1-3 Werktage.
Bei der Bestellung von Ersatzteilen gehen Sie mit uns einen Werksvertrag ein.
Das bedeutet, dass die Artikel extra für Sie bestellt werden und somit von der Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen sind, dies gilt insbesondere für Elektronikteile.

Wichtig durch den Einbau von Tuning- und Racingteilen, verlieren bzw. erlischt in der Regel von den Außenbordmotoren die Betriebserlaubnis, die Herstellergarantie und Gewährleistung. Grund dafür ist das die Serienmotoren nur bis zu einem Leistung ausgelegt sind und die einzelnen Bauteile genau aufeinander abgestimmt sind. So kann es bei einer Leistungssteigerung zu einen erhöhten Verschleiß und Ausfall bzw. Beschädigung von Teilen kommen. Zudem wird die Abgasnorm in der Regel überschritten. Bitte beachten Sie, dass beim Einbau von Tuning- und Racingteilen, das komplette Risiko an den Kunden übergeht.
Viele Dank für Ihr Verständnis!
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten