Herstellerpreis: 499,00 €
499,00 € *
Lieferbar in 4-5 Tage**
Teilung
keine
GFK-Federsteckerteilung T2 [+30,50 €]
Vario-Teilung T7 [+67,00 €]
Vario-Teilung T8 [+49,00 €]
Drehrichtung
Links
Rechts
499,00 € *
Stk.
Beschreibung

Kober Moll K347 Lagonn EFC Touring und Langstreckenpaddel.
Das High End Langstreckenpaddel aus hochwertigem Carbon, gebaut in der bewährten EFC-Bauweise und mit mittelgroßen Blattflächen für kräftesparendes paddeln. Durch die Führungsrippe auf der Vorderseite und die flache Rückseite hat das Lagoon EFC traumhafte Fahreigenschaften:
- federleicht
- zusätzlicher Auftrieb durch EFC-Schaumkern
- sanftes, leises Ein- und Austauchen


Farben
Carbon (Achtung! Die Originalfarben können leicht von den Abbildungen abweichen und sind deshalb ohne Gewähr!)


Anwendungsbereich
Touring und Langstreckenpaddel

Technische Daten

- Farbe: carbon
- Blattmaterial: Carbon
- Schaft Gerade: Carbon Superlight
- Ergoschaft: Carbon
- Drehung: 60° R + L
- Gewicht: ca. 605 g bei 220 cm
- Gewicht Ergo: ca. 760 g bei 220 cm
- Längen: 215, 220, 230 oder 240 cm
- Blattgröße: 49,5 cm x 17,5 cm
- Teilung: Federsteckerteilung Alu Schaft, Easy Clip


Was bedeutet EFC = Entire Foam Core ?
Kober erkannte die Vorteile von Vollschaumkernen schon früh und nutzt diese seit 1977:
• Erhöhtes Volumen im Blatt für guten Auftrieb auch im luftdurchsetzten Wasser. Stützen und Rollen werden erheblich erleichtert.
• Gleichmäßiger, hydrodynamisch perfekter Blattquerschnitt (ohne störende Rillen und Kanten) für ausgewogenes Fahrverhalten.
• Steife, leichte Blätter durch Carbon-Laminat.


Die FÜHRUNGSRIPPE
Die Führungsrippe ist eine, in der Verlängerung des Schaftes erhabene (konvexe) keilartige Linie auf der Vorderseite (konkave Seite) des Blattes, die meist bis fast an das Blattende durchläuft.

Was bewirkt sie?
• Gleichmäßiges Verteilen des Wassers auf das Paddelblatt bewirkt eine sehr ruhige Wasserlage. Es verdreht und flattert nicht.
• Ein Paddel mit Führungsrippe verhält sich im Wasser erheblich ruhiger, bietet mehr Fahrkomfort und einen besseren Wirkungsgrad.
• Ein Blatt ohne Führungsrippe ist deutlich unruhiger im Wasser und neigt beim schnellen Durchziehen zum unerwünschten Flattern oder Verdrehen.
Dies muss durch erhöhten Krafteinsatz im Handgelenk kompensiert werden, was zu deutlich schnellerer Ermüdung führt.


ALU Federsteckerteilung
Für Aluschäfte. Funktioniert wie ein Zeltgestänge und wird mittels Federschnapper arretiert. 60° rechts und links.

Easy Clip Teilung
Teilung für Fiberglas- und Carbonschäfte. Rastet durch Verzahnung alle 15° rechts oder links ein. Durch Verriegeln der Überwurfmutter klemmt sich die Verzahnung fest zusammen.
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.